Beides sind kostengünstige, sehr leistungsfähige und funktionale Einstiegsmaschinen. Diese Maschinen sind sehr unterschiedlich: schauen wir uns die Gaggia Carezza und die Gaggia Classic an.

Mal sehen, was diese Maschinen bieten: Erstens können Sie mit beiden in Druckfilterkörben brauen. Der Classic ist außerdem mit einem normalen, drucklosen Standard-Korb ausgestattet, der in Kombination mit einer Mühle einen Super-Espresso zubereiten kann.

Beide Maschinen können die Qualität der Milchkunst erreichen. Dies erfordert etwas Geschick und etwas Übung; beide sind mit automatischen Schaumstangen für Cappuccino und Latte Macchiato ausgestattet.

So können Sie mit einer dieser Maschinen mit vorgemahlenem https://www.coffeeitalia.de/kochen/kaffee.htmlKaffee oder ESE-Pads mit mühlenlosem Espresso beginnen. Wenn Sie dann eine Mühle hinzufügen, können Sie mit beiden Maschinen einen besseren Espresso zubereiten.

Gaggia Carezza

Die Gaggia Carezza

Die Gaggia Carezza ist die beste verfügbare Druckkorbmaschine der Einstiegsklasse. Es geht in etwa einer Minute von der Zündung bis zur Aufgussbereit und erreicht in etwa 30 Sekunden die Dampftemperatur zum Aufschäumen. Was ihn wirklich von der Konkurrenz abhebt, ist sein Druckinfusionssystem. Erstens kann es eine viel größere Dosis Kaffee aufnehmen, etwa 18 Gramm, während die meisten anderen Einsteigermaschinen ein Maximum von etwa 12 Gramm erreichen. Diese 18-Gramm-Dosis wird für ein Doppel verwendet. Neben der Dosisgröße verfügt die Carezza über das beste Druckabgabesystem. Die meisten konkurrierenden Maschinen verwenden einen Filterkorb mit einer kleinen Einschränkung, um Druck zu erzeugen, während der Carezza-Korb einem drucklosen Korb mit Hunderten von kleinen Löchern ähnelt. Die Einschränkung erfolgt nach dem Filterkorb. Dies bedeutet, dass es besserer Espresso ist.

Der Carezza ist schnell einsatzbereit und schaltet sich neun Minuten nach der letzten Benutzung automatisch ab. Es ist eine komfortable und einfach zu bedienende Maschine. Mit diesen größeren Kaffeedosen und einem besseren Druckbrühsystem produziert es einen besseren Espresso als die Konkurrenz. Kommt mit einer automatischen Schaumdampfdüse. Eine Dampfdüse mit automatischem Schaum bläst beim Dampfgaren automatisch Luft in die Milch und erzeugt einen schönen Schaum für Cappuccino und Latte. Sie können die Düse abnehmen und manuell direkt aus dem Dampfrohr dampfen.

Außen besteht das Carezza-Gehäuse hauptsächlich aus Kunststoff, der Wassertank lässt sich zum einfachen Befüllen von vorne wegschieben und eine großvolumige Auffangschale fängt eventuell verschüttetes Material auf.

Gaggia Classic 

Die Gaggia Classic

Kommen wir zum Gaggia Classic. Es ist eine Maschine mit einem Ganzmetallgehäuse. Es gibt keine andere Maschine zu diesem Preis mit ähnlichen Fähigkeiten. Er verfügt über einen 63 mm verchromten Messingfilterhalter in handelsüblicher Größe und Gewicht, der genau das ist, was Sie auf kommerziellen Maschinen finden. Der Filterhalter rastet in einen großen Gruppenkopf ein. Das Metall sorgt für zusätzliche Temperaturstabilität für einen exzellenten Espresso. Der Classic verfügt über ein 3-Wege-Magnetventil, d.h. ein Ventil öffnet sich am Ende der Ausgabe und lässt überschüssiges Wasser aus dem Siebträger ab, sodass Sie eine trockene, leicht zu entnehmende Kaffeescheibe erhalten.

Der Classic wird mit dem automatischen Schaumstab geliefert, den Sie wie beim Carezza manuell für einen strukturierten Schaum entfernen können. Für beide Maschinen hat Gaggia ein optionales Zubehör, das das Hin- und Herwechseln erleichtert: den Latte Art Wand. Bei eingesetzter Außenhülle schäumt sie automatisch auf.

Mit seiner drucklosen Brühfähigkeit ist der Classic in der Lage, einen besseren Espresso zu produzieren als der Carezza. Der Classic wird mit Druckfilterkörben geliefert, sodass Sie ohne Mahlwerk mit vorgemahlenem Kaffee oder ESE-Pads starten können.

Wenn Sie Geschwindigkeit und Einfachheit mögen, aber eine bessere Espressoqualität und mehr Kapazität als die Konkurrenz wie Milchschaum wünschen, ist die Gaggia Carezza die beste. Wenn Sie etwas Komplexeres möchten und eine Mühle haben oder in Zukunft eine hinzufügen könnten, wählen Sie Gaggia Classic. Es ist eine echte Maschine und für die Ewigkeit gebaut.