TECHNOLOGIE

Die Handhebel-Maschine par Excellence, die es Ihnen ermöglicht, Kaffeepulver optimal für den perfekten Espresso zu nutzen.

Das Fassungsvermögen des Kessels beträgt 0,80 Liter (nicht sehr hoch) und ermöglicht durch einen Druckschalter, der einen konstanten Druck im Kessel garantiert, 8 Tassen Espresso hintereinander. Die durchschnittliche Aufwärmzeit beträgt ca. 5 Minuten. Der Entnahmedruck reicht von 1 bis 9 Atmosphären und die richtige Wassertemperatur wird durch ein Gemisch zwischen dem Wasser der Kammer der Gruppe und dem heißeren Wasser aus dem Kessel erreicht.

Mit der Maschine können Sie auch Cappuccinos zubereiten, indem Sie trockenen Dampf für die richtige Schaumigkeit der Milchcreme nutzen. Die Temperatur garantiert jedoch keine ewige Stabilität, was zu einem Problem führt, wenn es notwendig ist, mehr als 2 Cappuccinos gleichzeitig zuzubereiten.

La Pavoni Europiccola

DESIGN

Die Hebelmaschine, die keine Mode kennt. Das Design der Hebelmaschine ist eine der Stärken des Modells Europiccola. Der Stil der 50er Jahre passt sich leicht an jede Umgebung an und wertet gleichzeitig den Gesamteindruck der Einrichtung auf. Die Materialien Kupfer und Messing in Verbindung mit den Holzgriffen bilden eine Vermählung von Eleganz, Qualität und Zuverlässigkeit.

La Pavoni Europiccola

BENUTZUNG

Zur Inbetriebnahme der La Pavoni Europiccola muss Wasser in den Kessel gefüllt, der Betriebsschalter eingeschaltet und der Hebel abgesenkt werden, um die richtige Temperatur zu erreichen.

Nach dem Einfüllen des Kaffees in den Filterhalter muss der Hebel angehoben und einige Sekunden gewartet werden, um den Wasserfluss in die Kammer der Vor-Infusion zu erleichtern.  Auf diese Weise wird das Wasser mit gleichmäßigem Druck auf das Kaffeepulver gedrückt, was die Abgabe des Espressos begünstigt.

Die Hauptschwierigkeit besteht darin, den richtigen Mahlgrad des Kaffees festzustellen. Sobald die richtige Korngröße gefunden wurde, ermöglicht die Extraktion, einen Espresso-Kaffee mit einer sanften und zarten Creme zu erhalten.

La Pavoni Europiccola

WARTUNG

Die Maschine La Pavoni Europiccola benötigt trotz der guten Qualität der verwendeten Materialien eine beachtliche Wartung in Bezug auf Schmierung und Reinigung. Um die Maschine in gutem Zustand zu halten und vor Inkrustationen zu schützen, ist es notwendig, die Hauptkomponenten regelmäßig zu demontieren und zu schmieren.

Aufgrund der thermischen Ausdehnung und Kontraktion ist es auch notwendig, die während des normalen Gebrauchs gelösten Schrauben zu überprüfen und anschließend anzuziehen.

Produktdetails

UNSERE BEWERTUNGEN

TECHNOLOGIE

4/5

DESIGN

5/5

BENUTZUNG

3/5

WARTUNG

4/5