Eine Espressomaschine ist als Investition anzusehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Espresso zuzubereiten: mit manuellen, halbautomatischen, automatischen, superautomatischen Maschinen und mit Kaffeemaschinen mit Pads, die alle für den Heimbarista zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Typologie zu berücksichtigen, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Caffè Italia hat, auch basierend auf dem Feedback unserer Kunden, eine Auswahl der besten Espressomaschinen für jede Typologie getroffen. In den nachstehend aufgeführten Abschnitten werden wir die verschiedenen Typologien von Kaffeemaschinen analysieren und eine Präferenz dafür äußern, welche Maschine unserer Meinung nach die Maschine ist, die erworben werden sollte.

Manuelle Maschinen

Manuelle Maschinen

Von Traditionalisten bevorzugt, bei manuellen Espressomaschinen handelt es sich um die ursprüngliche Art der Espressozubereitung. Sie werden von einem Kolben angetrieben und es wird vom Benutzer verlangt einen Hebel zu drücken, um den erforderlichen Druck für einen Schlag (Schlagwerk) zu erzeugen. Die Bedienung dieser Maschinen erfordert Präzision und Konzentration durch den Barista, aber es kann sehr erfreulich sein, wenn man es schafft, den korrekten Schlag (Schlagwerk) zu erzeugen. Manuelle Maschinen benötigen fein gemahlene Bohnen, die in einem Filterhalter gesammelt und gepresst werden.

Pavoni Europiccola EL

Die Hebelmaschine La Pavoni Europiccola EL besteht größtenteils aus Messingguss und ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Der große Boiler gewährleistet, dass Kalkablagerungen nur minimale Auswirkungen haben, was bedeutet, dass ein minimaler Wartungsaufwand erforderlich ist. Durch Anheben des Hebels wird ein Kolben im Inneren des Maschinenkörpers angehoben, wodurch das unter Druck stehende Wasser den Kaffee in den Filterhalter befördern kann.

Der Hebel wird dann abgesenkt, wodurch der Kolben das Wasser durch den Kaffee in die Tasse drückt. Der Benutzer kann die Geschwindigkeit abändern, mit der das Wasser durch den Kaffee fließt, um zu gewährleisten, dass der Kaffee genau nach seinen Bedürfnissen zubereitet wird. Diese Maschine ist mit einem Cappuccino-Aufsatz zum Aufschäumen von Milch ausgestattet.

Halbautomatische Maschinen

Halbautomatische Maschinen

Halbautomatische Maschinen ähneln in Bezug auf die Zubereitung den manuellen, arbeiten jedoch mit einer Taste oder einem Drehknopf, der den Wasserfluss automatisiert, anstatt mit einem Hebel. Diese Maschinen sind sehr einfach in der Anwendung: Um einen hervorragenden Espresso zuzubereiten, reicht es aus den gemahlenen Kaffee in den Filterhalter zu geben und einen Knopf zu betätigen.

Rancilio Silvia Pro

Rancilio Silvia Pro ist die neue Espressomaschine, die entworfen wurde, um ein außergewöhnliches Kaffeeerlebnis bequem zu Hause zu bieten. Die Rancilio Silvia Pro ist eine Einzelgruppen-Maschine, die dank ihres kompakten Designs Präzision und Kontrolle bei jedem Kolbenschlag bietet und dies mit einer begrenzten Stellfläche. Silvia Pro ist eine Kombination aus der professionellen Leistung von Rancilio-Espressomaschinen und der robusten Einfachheit von Silvia. Mit dem Hinzufügen von zwei PIDs, einer Digitalanzeige, zwei unabhängigen Boilern und einer größeren Auswahl an Lösungen für den Kaffee, ist Silvia Pro darauf ausgelegt, hoch qualitativen Espresso bequem von zu Hause aus zuzubereiten. Original-Rancilio-Tamper und -Blindfilter in der Verpackung enthalten.

Automatische Maschinen

Automatische Maschinen

Bei Espresso-Vollautomaten erfolgt die Kaffeezubereitung per Knopfdruck anstatt der Verwendung eines Hebels. Die Menge des ausgegebenen Espressokaffees oder des ausgewählten Kaffeegetränks erfolgt automatisch und ist häufig programmierbar. Kaffeevollautomaten sind oft mit einem Cappuccino-Zubereiter ausgestattet. Mit dieser Art Kaffeemaschine ist es möglich, Getränke wie Cappuccino oder Macchiato zuzubereiten oder das Wasser für Tee und Teemischungen zu erwärmen. Ein Pluspunkt für den Kaffeevollautomaten ist, dass er nicht verschmutzt. Nach dem Extrahieren des Kaffees aus dem Pulver entlädt die Maschine den Kaffeesatz in eine eigens dafür vorgesehene Schublade.

Sage The Bambino Plus

Dank des 54-mm-Filterhalters mit einem Fassungsvermögen von 18 Gramm und der automatischen Milchaufschäumungsfunktion kann man mit der Sage The Bambino Plus einen hervorragenden Kaffee mit einem vollmundigen Aroma zubereiten, wie dies bei professionellen Maschinen der Fall ist. Mit einer Aufwärmzeit von nur 3 Sekunden und einer präzisen Extraktion gelingt es schneller als je zuvor von der Bohne zur Tasse zu gelangen. Genauso wie in Ihrer Lieblingsbar.

Die Sage Der Bambino Plus ist dank der intuitiven Einstellung der beiden Tasten oben rechts, mit denen Sie einen einzelnen oder zwei Schüsse auswählen können, einfach zu bedienen.

Diese Maschine ist für ihre Schnelligkeit bei der Kaffeezubereitung bekannt. Sie hat einen Filterhalter, der 19 Gramm Kaffee aufnehmen kann, für einen vollmundigen, ausgewogenen und cremigen Espresso.

Superautomatische Maschinen

Superautomatische Maschinen

Superautomatische Maschinen sind als Weiterentwicklung der automatischen Maschinen anzusehen. Neben der automatisierten und programmierbaren Kaffeemenge ist auch das Mahlen von Kaffeekörnern möglich. Aus den frisch gemahlenen Bohnen kann man ganz nach individuellem Geschmack verschiedene Getränke herstellen: schwarzen Kaffee, Espresso, Americano, Ristretto, Cappuccino und Latte Macchiato.

Gaggia Cadorna Style

Der Kaffeevollautomat Gaggia Cadorna Style hat ein modernes Design und Linien, die wir als symmetrisch und abgerundet zugleich bezeichnen könnten. Der Blickfang ist garantiert; die Maschine ist auch als Designobjekt zu betrachten, dank des Vorhandenseins eines Vollfarbbildschirms mit integrierten Tasten, mit denen die verschiedenen Modalitäten ausgewählt und die Maschine verwaltet werden kann. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv und deren Verwendung ist extrem leicht.

Bei diesem Produkt geht es jedoch um mehr als nur die Schönheit; es stehen insgesamt sechs Getränke zur Verfügung, das voreingestellte Set umfasst: Ristretto, Espresso, langer Espresso, Kaffee, Americano und schließlich heißes Wasser, um Tee oder Aufgüsse zuzubereiten.

Außerdem sind alle sechs Getränke über das Bedienfeld vollständig anpassbar. Die Maschine erlaubt es zwischen verschiedenen Optionen auszuwählen: Aromaintensität, Kaffeemenge, Wassermenge, Einzel- oder Mehrfachausgabe und letztendlich bietet sie auch die Option des vorgemahlenen Kaffees.

Auch das Mahlsystem sollte erwähnt werden. Die Mahlsteine bestehen zu 100 % aus Keramik und sind auf 10 verschiedene Stufen einstellbar. Der Mahlgrad reicht von „fein“ (z. B. Stufe 1) bis „grob“ (z. B. Stufe 10). Dank dieser Einstellungen kann man dem Kaffee eine persönliche Note verleihen, der Geschmack wird von intensiv bis leicht variieren. All dies kann auch über das persönliche Menü eingestellt werden, das auf dem kleinen LCD eingesehen werden kann.

Pad-/Kapsel-Kaffeemaschinen

Pad-/Kapsel-Kaffeemaschinen

Die Kapsel- oder Pad-Kaffeemaschinen sind ideal für diejenigen, die auf schnelle und einfache Weise einen Espresso wünschen, sie sind praktisch in der Anwendung und erfordern wenig Zeit und Reinigung. Die Zubereitung eines guten Kaffees mit diesen Maschinen ist sehr einfach: Einfach die Kapsel in die Maschine einlegen, die Ausgabetaste betätigen und der Kaffee ist fertig. Auf diese Weise spart man Zeit und kann einen exzellenten Kaffee genießen, der mit dem in der Bar vergleichbar ist.

Francis and Francis X1 Anniversary

Eine Ikone des Geschmacks und des Designs, die vor 20 Jahren aus der Inspiration von Francesco Illy und dem Designer Luca Trazzi entstand. Die fließenden Kurven der X1 fesseln den Traum einer Kaffeemaschine, „die so schön ist, dass sie jeden, der sie sieht, zum Lächeln bringt“. Die X1 Anniversary ist eine äußerst vielseitige Mehrfach-Getränkemaschine, die mit Leichtigkeit Espresso, Kaffee, Cappuccino und Latte mit Barista-Qualität zubereiten kann. Verwenden Sie die Dampf-/Heißwasserdüse, um die Milch für einen Cappuccino aufzuschäumen und cremige Milch zuzubereiten sowie heißes Wasser für den Tee zu erhalten.

Die neue Maschine Francis & Francis X1 Anniversary E.S.E. & Ground ist dank ihres energiesparenden Systems und der Qualität und Langlebigkeit der Materialien, aus denen sie verwirklicht wird, als umweltfreundlich anzusehen. Entworfen von Luca Trazzi mit Bezugnahme auf das industrielle Design der 60er Jahre, ist sie als Kultobjekt anzusehen, um zum Meister-Barista zu werden. Die Maschine steht in 3 Farben zur Verfügung: Edelstahl, Rot und Schwarz.

Mit Francis und Francis X1 Anniversary kann man dank zweier Modalitäten einen hervorragenden Kaffee zubereiten: E.S.E.-Pads und gemahlener Kaffee.

Fazit

Wir hoffen, dass wir mit diesem Artikel Klarheit in Bezug auf die verschiedenen Typologien von auf dem Markt erhältlichen Espressomaschinen schaffen konnten. Unsere Auswahl basiert auf jahrelanger Erfahrung im Kaffeemaschinenbereich und auf dem Feedback unserer Kunden. Sehen Sie sich unser Geschäft an, um weitere Vorschläge zu entdecken, oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl der für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Kaffeemaschine benötigen.