Um einen guten Espresso zu erhalten, musste man sich vor 1960 mit einer Maschine mit Hebelmechanismus ausstatten. 1961 brachte das Unternehmen Faema eine Modellkaffeemaschine auf den Markt, die den Extraktionsmodus komplett veränderte. Innovation ist die E61 Gruppe, benannt nach der Sonnenfinsternis, die sich in diesem Jahr in Italien ereignete. Die Innovation der E61 Gruppe bestand im Wesentlichen aus

  • einer elektrischen Pumpe, die den für die Entnahme des Espresso notwendigen Druck von 9 bar durch Austausch des mechanischen Hebel-Kolben-Systems lieferte.
  • Das Wasser aus dem Wassernetz wurde im Inneren des Kessels mittels eines Serpentinenmechanismus erhitzt, der es erlaubte, höhere Temperaturen zu erreichen.
  • Die Brühgruppe bewahrte ihre thermische Stabilität und garantierte erstmals die Vorinfusion, d.h. die Verlängerung der Kontaktzeit zwischen dem Wasser und dem gemahlenen Kaffee vor der Extraktion für eine optimale Extraktion aller organoleptischen Eigenschaften des Espressos.
GroupE61

Die E61 Gruppe ist bis heute ein Referenzstandard für alle professionellen Kaffeemaschinen in Bars und Cafés. Technologische Innovationen und die Weiterentwicklung neuer Modelle haben zur Verfügbarkeit von Modellen für den heimischen Markt beigetragen. Nachfolgend einige Vorschläge, die es Ihnen ermöglichen, einen köstlichen Kaffee und Cappuccino direkt in Ihrer Küche zuzubereiten

QUICK MILL CAROLA

QuickMillCarola

Produktdetails

Die Quick Mill Carola bietet hervorragendes Aroma durch die traditionelle E61 Brühgruppe - ganz ohne Dampfrohr. Die Maschine besticht durch schlichtes Design und eine wenig überladene Front. Die Zubereitung von Milchschaum ist nicht möglich

ISOMAC ZAFFIRO III COOL TOUCH

IsomacZaffiro

Produktdetails

Einkreis-Siebträgermaschine mit manueller E 61-Brühgruppe und aufwendig verabeitetem Chrom-Edelstahlgehäuse mit abgerundeten Kanten.

BEZZERA UNICA PID

BezzeraUnicaPID

Produktdetails

Die Bezzera Unica PID ist ein neues Einkreiser Modell mit einer original Faema E61 Brühgruppe und elektronischer PID-Temperaturregelung für ambitionierte Espresso-Enthusiasten. 

QUICK MILL AQUILA

Quickmill Aquila

Produktdetails

Quick Mill Aquila mit Rotationspumpe, E61-Brühgruppe, Rückführung des Wasser. Kupferboiler, 1,8 l. Überwachung des Wasserstandes im Kessel über eine Sonde. Automatische Wiederbefüllung des Boilers. Dampfrohr aus Edelstahl mit Verbrennungsschutz

PROFITEC PRO 700

ProfitecPro700

Produktdetails

Die Pro700 ist eine Siebträger-Espressomaschine mit Dualboiler und PID-Temperaturregelung.  Die Temperatur ist für beide Kessel individuell einstellbar. Über das PID-Display wird sekundengenau die Zeit des Kaffee- und Espressobezuges angezeigt. Der Dampfkessel ist durch einen separaten Schalter zu- und abschaltbar. Es besteht die Wahl zwischen Festwasseranschluss und Tankbetrieb.